Claas bei der Kanu-Marathon Junioren-EM in Portugal

In der letzten Woche fanden vom 29.6.-2.7. die Junioren-Europameisterschaften im Kanu-Marathon in Ponte de Lima/Portugal statt. Unser Claas konnte dort am vergangenen Freitag mit seinem Zweierpartner Mauritz (ADW Berlin) einen guten achten Platz belegen und mit dem Rennen beweisen, dass die beiden mindestens zur europäischen Spitzengruppe in dieser Disziplin über 22,6 Kilometer gehören.

Nach einem guten Start konnten sich Claas und Mauritz über einige Runden in der Spitzengruppe festsetzen, bis sie dann jedoch durch Schwierigkeiten bei den Portagen (beim Kanu-Marathon gilt es zusätzlich zum Paddeln auch möglichst schnell eine Strecke laufend und dabei das Boot tragend hinter sich zu bringen) zu einer kräftezehrenden Aufholjagd gezwungen waren und am Ende nicht mehr ganz den Anschluss an die Führungsgruppe halten konnten.

Dennoch war es ein unglaublich spannendes Rennen, mit dessen Ausgang die beiden Jungs super zufrieden sein können (es war nach der DM schließlich erst ihre zweite Marathon-Regatta im K2) und zu welchem wir Claas von Herzen gratulieren!!

Im September werden die Jungs dann unseren Kontinent verlassen und sich in Pietermaritzburg/Südafrika der Herausforderung „Weltmeisterschaft“ stellen – dafür drücken wir natürlich jetzt schon total die Daumen, werden aber alle Interessierten dann noch einmal informieren.

KKC international!